Viele schaffen mehr

 

Die FF Sankt Englmar e. V. bittet um Spenden für ein Türöffnungssystem der Marke „Zieh-Fix“. Dieses Türöffnungssystem soll bei Wohnungsöffnungen im Notfall zum Einsatz kommen. Auf Grund baulicher Gegebenheiten ist der reguläre Zugang auch oft der beste Rettungsweg. Die heutige Sicherheitstechnik oder einfach alleinlebende, in Not geratene Menschen, die selbst nicht mehr öffnen können, stellen hier jedoch erhebliche Hürden dar, die mit dem entsprechenden Werkzeug effizient genommen werden können.

Hierzu nehmen wir mit Unterstützung der Volksbank Straubing an dem Crowdfounding-Projekt "Viele schaffen mehr" teil, um ein solches Gerät finanzieren und anschaffen zu können.

"Crowdfunding" heißt grundsätzlich, dass sich möglichst viele Menschen mit einen kleinen Betrag an der Finanzierung eines Projektes beteiligen.

Das Beste an der ganzen Sache ist, dass die Volksbank JEDE Spende von MINDESTENS 5€ mit weiteren 5€ bezuschusst. Es geht also weniger um große Einzelspenden, vielmehr geht es um viele Spender, die mit einem Betrag ab 5€ dafür sorgen, das Ziel, innerhalb von 3 Monaten 3000 € zu erreichen!

Sollte die Summe nicht erreicht werden, erhält jeder Spender sein Geld zurück. Es besteht also kein Risiko.

Solltet Ihr uns unterstützen und mitmachen wollen, darf ich Euch herzlich bitten, Euch unter dem folgenden Link zu registrieren und auf das dortige Konto einzuzahlen.

https://volksbank-straubing.viele-schaffen-mehr.de/ziehfix

Alternativ könnt ihr auch einen unserer Verantwortlichen direkt ansprechen. Selbstverständlich stellen wir Euch im Erfolgsfall über Euren Betrag eine Spendenquittung aus.

Vergelt’s Gott schon jetzt! Wir versprechen Euch, auch weiterhin 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Euch da zu sein!